Berichte

Widerspruch tut Not

Das Dilemma der Transplantation nicht noch verstärken Sehr geehrte Mitglieder des deutschen Bundestags, sehr geehrte Damen und Herrn. Am 16. Januar 2020 haben Sie darüber abzustimmen, wie das Einverständnis in die Organentnahme künftig in Deutschland […]

Berichte

Schweigepflicht war gestern – künftig gilt der gläserne Patient.

Von der Öffentlichkeit beinahe unbemerkt schuf der Gesundheitsminister mit dem  „Gesetz für die bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation“, kurz Digitales- Versorgungs-Gesetz (DVG), vor wenigen Tagen weitere Fakten.  Beim flüchtigen Lesen fällt die Tragweite zunächst […]

Berichte

Organtransplantierten steht qualvolles Sterben bevor

Während  Medien und Politik voller Bewunderung auf die lebensrettende  Transplantationsmedizin schauen,  wagt  die  Zeitschrift Praxis Palliativ Care, Ausgabe 44/2019, einen Blick hinter die Kulissen.  Die palliative Seite der Organtransplantation  beleuchtet, neben dem Umgang mit Intensivpatienten […]

Berichte

Intelligente Lösungen sind gefragt

Weihnachten  2018: Verheißungsvoll schaut dieser Mensch-Roboter in den Himmel, wohl nicht um das Christkind zu suchen, sondern eher um einen Planeten zu finden, auf den sich Menschen retten könnten, von einer  Erde die zur Wüste […]

Berichte

Organspende: Niemand würde zustimmen, wenn er wüsste worauf er sich einlässt.

Geht es nach unserem Gesundheitsminister, dürfen auch in Deutschland demnächst jedem Sterbenden, den die Medizin für Hirntod erklärt hat, Organe entnommen werden, sofern er nicht ausdrücklich widersprochen hat.  Ethische und andere Bedenken werden dabei vollständig […]

Berichte

Stummes Leid

Mit einem Paket gegen den Pflegenotstand will der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn im Verbund mit der Sozialministerin Franziska Giffey und dem Arbeitsminister Hubertus Heil die Pflege in Deutschland Schritt für Schritt verbessern.  Die Inhalte dieses Paketes […]