Initiativen

Rechtsoffensive für Pflegebetroffene

Angesichts der Art und Häufigkeit schwerer Rechtsverletzungen im Umgang mit pflegebedürftigen Menschen,  zieht der Rechtswissenschaftler Prof. Alexander Graser in der Fersehdokumentation  Der Pflegeaufstand    folgende Bilanz: „Man kann davon ausgehen, dass das wohl die intensivsten […]

Initiativen

Irrweg Alzheimer

„Diese Diagnose ist eine absolute Beleidigung!“, entrüstet sich die pensionierte Lehrerin, Frau .., die  im Vergleich zu anderen Betroffenen in der Gruppentherapie noch nicht bereit war, sich in  das angeblich unvermeidliche  Schicksal zu fügen. Mit […]

Initiativen

Betreuungswillkür

Deutschland hat ein Betreuungssystem, dass die Bürger nötigt Vorsorge zu treffen, um im Bedarfsfall  nicht der Willkür fremder Personen ausgesetzt zu sein, die nach eigenem Gutdünken über das Leben ihrer Betreuten,  über Hab und Gut […]

Initiativen

Nachtdienst-Soforthilfe

Durchschnittlich wird  in deutschen Pflegeheimen nur eine Nachtwache für mehr als 50  hilflose, verwirrte und sterbende alte Menschen eingesetzt.  Diese Notbesetzung ist überhaupt nur möglich, weil es üblich ist,  unruhige Patienten/Bewohner medikamentös so einzustellen, dass […]

Initiativen

Klinik mit Geist

Nicht nur geriatrische Stationen, sondern alle Abteilungen in denen Patienten mit Demenz aufgenommen werden, müssen die zur menschenwürdigen Versorgung notwendigen Voraussetzungen schaffen. Mit dieser Kampagne will der Pflege-SHV  den Geist  in Kliniken und Krankenhäusern  wecken, den […]