• Initiativen

    Betreuungswillkür

    Das deutsche  Betreuungssystem, in der Form wie es sich entwickelt hat und  praktiziert wird, kann dem gesetzlichen Anspruch in vielen Fällen nicht gerecht werden. Die Angst, die viele Bundesbürger*innen davor haben, an  rechtliche Betreuer zu [...]
  • Initiativen

    Rechtsoffensive für Pflegebetroffene

    Angesichts der Art und Häufigkeit schwerer Rechtsverletzungen im Umgang mit pflegebedürftigen Menschen,  zieht der Rechtswissenschaftler Prof. Alexander Graser in der Fersehdokumentation  Der Pflegeaufstand    folgende Bilanz: „Man kann davon ausgehen, dass das wohl die intensivsten [...]
  • Initiativen

    Irrweg Alzheimer

    „Diese Diagnose ist eine absolute Beleidigung!“, entrüstet sich die pensionierte Lehrerin, Frau .., die  im Vergleich zu anderen Betroffenen in der Gruppentherapie noch nicht bereit war, sich in  das angeblich unvermeidliche  Schicksal zu fügen. Mit [...]
  • Initiativen

    Nachtdienst-Soforthilfe

    Durchschnittlich wird  in deutschen Pflegeheimen nur eine Nachtwache für mehr als 50  hilflose, verwirrte und sterbende alte Menschen eingesetzt.  Diese Notbesetzung ist überhaupt nur möglich, weil es üblich ist,  unruhige Patienten/Bewohner medikamentös so einzustellen, dass [...]

Aktuell

Berichte

Organtransplantierten steht qualvolles Sterben bevor

Während  Medien und Politik voller Bewunderung auf die lebensrettende  Transplantationsmedizin schauen,  wagt  die  Zeitschrift Praxis Palliativ Care, Ausgabe 44/2019, einen Blick hinter die Kulissen.  Die palliative Seite der Organtransplantation  beleuchtet, neben dem Umgang mit Intensivpatienten […]

Berichte

Konzertierte Aktion Pflege setzt die falschen Maßstäbe

Wild entschlossen und in der Sache geeint erklärten die Bundesminister, Franziska Giffey (SPD), Jens Spahn (CDU) und Hubertus Heil (SPD), gestern in der Sendung hartaberfair, wie die Regierung dem Pflegenotstand Herr werden will.  Die beiden […]

Berichte

Chemische Gewalt in der Pflege

Bis heute ist der Ruf nach dem Arzt beziehungsweise der Griff nach dem Medikament  oft die erste und einzige Reaktion, zur Beruhigung von Patienten/Bewohnern in kritischen Situationen.  Es handelt sich dabei um eine Art Gewohnheitsrecht, […]

Berichte

Wie die Dänen den Herausforderungen der Pflege begegnen

Im Grenzbereich zu Dänemark sei  es besonders schwer, examinierte Pflegekräfte zu finden, wegen der besseren  Arbeitsbedingungen und dem besseren Lohn im Nachbarland, beklagte schon vor Jahren ein Heimbetreiber.  Was die Dänen anders und besser machen, […]

pflege-prisma

soforthilfe

irrweg_alzheimer-300x250-300x250

Pflegethik.TV